Unsere Familie bewirtschaftet zusammen mit MitarbeiterInnen, sowie Praktikantinnen und Praktikanten den Rosegghof. Zum Rosegghof gehören seit dem 01.01.2011 auch Land und Gebäude des Königshofs.

Wir betreiben Ackerbau mit interessanten Kulturen, Rindvieh- und Schweinehaltung, eine umfangreiche Direktvermarktung mit Spezialitäten, Verköstigung von Gruppen und Gesellschaften und vieles Andere mehr. Einen grossen Teil der Arbeitskapazitäten beansprucht unser Pensions- und Fahrstall für Pferde.

Um erfolgreich Biolandbau betreiben zu können, ist ein der Betriebsfläche angepasster Tierbestand einfach notwendig. Deshalb halten wir seit 1996 wieder Rindvieh auf dem Rosegghof. Unsere Mutterkuhherde ist ziemlich einzigartig. Ca. fünfzehn original Eringer Kühe mit ihren Kälbern bevölkern den Laufstall. Im Sommer ist im Stall jedoch wenig “Betrieb”, denn wir alpen unsere Tiere regelmässig auf der Alpe Sponda im Tessin, wo die Tiere bis auf 2700m hoch gehen können! Dazu gehören auch ca. 80  Legehennen und  70 Mastpoulets. Eier und Pouletfleisch sind ebenfalls nur im Hofladen erhältlich.

Das Fleisch vermarkten wir als Original „Bio Eringer Beef vom Rosegghof“ fast ausschliesslich über unserem Hofladen. Ebenso das Schweinefleisch aus unserer Robusthaltung „Bio Porc vom Rosegghof“. Seit dem Herbst 2010 füttern wir unsere Schweine ohne Einsatz von Soja, jedoch mit betriebseigem Eiweiss von unseren Eiweisserbsen.

Die Knospe der Bio Suisse garantiert für Sie als Kunde die grösstmögliche Sicherheit beim Kauf von Bio-Nahrungsmitteln und Produkten. Sie werden auf höchstem ökologischen und gesundheitlichem Niveau, mit viel Einsatz biologisch produziert und hergestellt.

In unserem Hofladen finden Sie ein grosses Sortiment an im Preis fairen biologischen Produkten und Spezialitäten für die tägliche Zubereitung. Deshalb ist unser Hofladen für Ihren Einkauf interessant und attraktiv.