Was ist der Werkplatz Rosegghof?

Darunter verstehen wir die Zusammenarbeit mit der Psychitatrischen Klinik Solothurn und die Wiedereingliederung von Menschen in den Arbeitsprozess.

In Zusammenarbeit mit den Psychiatrischen Diensten des Kantons Solothurn bieten wir für geeignete Klienten eine Arbeitsumgebung an, wo körperlicher Aufbau und Bildung von Selbstvertrauen durch die Tätigkeit auf unserem Biobetrieb ermöglicht wird. Tiere spielen dabei eine nicht unwesentliche Rolle.

In Zusammenarbeit mit IV-Stelle Solothurn ist es möglich, in unserem Betrieb Aufbau- und Arbeitstrainings durchzuführen. Ziel dieser Massnahmen ist es jeweils, einen ersten Schritt für die Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess zu starten. Durch unseren vielseitigen Betrieb ist es möglich, sehr stark auf die Bedürfnisse der Klienten einzugehen.

Mit der IV-Stelle Solothurn arbeiten wir fallweise zusammen, um Menschen den Einstieg in eine regelmässige Arbeit auf dem Hof zu ermöglichen und damit ein Arbeitstraining zu beginnen.